Anmeldung

Heute11
Gestern15
Woche121
Monat408
Insgesamt31154

Gruppe Reha - Sport in der Krebsnachsorge - mit Übungsleiterin Lisa Wieland

im Jubiläumsjahr 2011

 

Reha

 

Reha Grafik

Jährlich werden viele Menschen mit Tatsache konfrontiert, dass sie an Krebs erkrankt sind - eine Diagnose, die fast immer eine tiefe Zäsur im Leben bedeuted. Im Rahmen der Nachsorge und der Rehabilitation stellt die Wiederherstellung der Leistungsfähigheit für die Patienten einen entscheidenden Schritt zur Stabilisierung des Selbstvertrauens und zur Verbesserung des seelischen und körperlichen Wohlbefindens dar. Bewegung und Sport können hierzu einen positiven Beitrag leisten !

Verbesserung von lokalen Bewegungseinschränkungen nach Operationen und/oder Bestrahlung.
Selbstvertrauen in den eigenen Körper gewinnen.
Lebensfreude durch Sport in der Gynmastik mit vom gleichen Schicksal Betroffenen. ·
Bewegung und Leistungsfähigkeit durch Ausdauertraining verbessern.
Gehirnjogging,
Atem-und Entspannungsübungen.

Unsere Übungsstunden finden statt Freitags von 18/45 bis 19/45 in der Turnhalle Reichental.

Das Angebot wird von den gesetzlichen Kr.Kassen unterstützt !

Auskunft erteilt Lisa Wieland Tel. 07224/2672